Angebote zu "Schulte" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Schulte, Bernd F.: Europäische Krise und Erster...
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.04.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Europäische Krise und Erster Weltkrieg, Titelzusatz: Beiträge zur Militärpolitik des Kaiserreichs, 1871-1914, Autor: Schulte, Bernd F., Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland // 1910 bis 1919 n. Chr // Vergleichende Politikwissenschaften // Krieg und militärische Operationen // Geschichte: Ereignisse und Themen, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 336, Informationen: Paperback, Gewicht: 488 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Erster Weltkrieg, Bürgerkrieg und Ruhrbesetzung
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Erster Weltkrieg, Bürgerkrieg und Ruhrbesetzung - die Autoren untersuchen eine Phase der Ruhrgebietsgeschichte, die in der historischen Forschung erst seit jüngerer Zeit wieder angemessene Beachtung findet. Klaus Tenfelde analysiert den Zeitraum zwischen der Revolution im November 1918 und der gewaltsamen Niederschlagung der Roten Ruhrarmee im April 1920 und führt dafür den Begriff "Bürgerkrieg" ein. Margrit Schulte Beerbühl rekonstruiert für Dortmund und seine Stadtteile die Ereignisse der anschließenden Ruhrbesetzung. Anhand von Propagandaplakaten untersucht Gabriele Unverferth schließlich die kommunistischen Feindbilder zwischen Erstem Weltkrieg und Ruhrbesetzung und beschreibt dabei das politische Klima und den Zeitgeist, ohne die die Ereignisse jener Jahre nicht verständlich sind.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Erster Weltkrieg, Bürgerkrieg und Ruhrbesetzung
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erster Weltkrieg, Bürgerkrieg und Ruhrbesetzung - die Autoren untersuchen eine Phase der Ruhrgebietsgeschichte, die in der historischen Forschung erst seit jüngerer Zeit wieder angemessene Beachtung findet. Klaus Tenfelde analysiert den Zeitraum zwischen der Revolution im November 1918 und der gewaltsamen Niederschlagung der Roten Ruhrarmee im April 1920 und führt dafür den Begriff "Bürgerkrieg" ein. Margrit Schulte Beerbühl rekonstruiert für Dortmund und seine Stadtteile die Ereignisse der anschließenden Ruhrbesetzung. Anhand von Propagandaplakaten untersucht Gabriele Unverferth schließlich die kommunistischen Feindbilder zwischen Erstem Weltkrieg und Ruhrbesetzung und beschreibt dabei das politische Klima und den Zeitgeist, ohne die die Ereignisse jener Jahre nicht verständlich sind.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot